Kreisverband wählt neuen Vorstand

v.l.n.r. Denis Vugrek, Christian Schmutte, Max Burlage, Holger Ziefus, Claudia Meyer-Blömer, Jonas Heyng und Frederike Wilmhoff (Foto: Lars Heseding)

Claudia Meyer-Blömer und Holger Ziefus sind die neuen Co-Vorsitzenden des Vechtaer Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen. Dies ist das Ergebnis der Vorstandswahlen, die am Donnerstag (2. November) im Gut Welpe stattfanden. Neu im Vorstand sind weiterhin Frederike Wilmhoff und Max Burlage als Beisitzende. Wiedergewählt wurden Christian Schmutte als Kreiskassierer und Denis Vugrek und Jonas Heyng als Beisitzende.

„Unser Kreisverband hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Wir haben wesentlich mehr Mitglieder, mehr Menschen in den kommunalen Räten und Tanja Meyer als Abgeordnete im Landtag.“, sagt Claudia Meyer-Blömer. Deshalb haben sich die neuen Co-Vorsitzenden bereits einige Ziele für die kommenden zwei Jahre ihrer Amtszeit gesetzt:

„Das Wachstum des Kreisverbandes muss von uns begleitet werden. Um die Öffentlichkeitsarbeit zu verbessern und Anfragen an den Kreisverband schneller zu beantworten, ist es sinnvoll, Geschäftszeiten einzurichten. Eine Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger – ein Raum, in dem Fraktionstreffen stattfinden können, sowie eine Büroadresse gehören unter anderem dazu.“, erklärt Holger Ziefus.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.