Neumitgliederfrühstück

Der Kreisverband von Bündnis90/die GRÜNEN hat die neuen Mitglieder des Jahres 2019 zu einem gemeinsamen Frühstück eingeladen. Das Neumitgliederfrühstück wurde zum ersten Mal veranstaltet. Die stetig wachsende Zahl der Mitglieder hat den Kreisverband auf die Idee gebracht die „neuen GRÜNEN“ im neuen Format zu begrüßen, um sich besser kennen zu lernen.

Die Vorsitzenden Annette Hanken und Conny Runge begrüßten die neuen Mitglieder und berichteten von Ihrer Vorstandsarbeit, so wie die Arbeit im Kreisverband allgemein. Bei den monatlichen Treffen haben alle Mitglieder, und solche die es werden wollen, die Möglichkeit, sich mit Ihren Fragen und Ideen gestaltend einzubringen. Dort sind auch alle Interessierten herzlich willkommen. Den Neumitgliedern wurden Mappen überreicht, in denen viele Informationen zu den GRÜNEN enthalten sind. „Wir möchten mit der Einladung auch diejenigen Mitglieder erreichen, die sich bisher noch nicht zu einer aktiven Beteiligung im Orts- oder Kreisverband entschließen konnten.

Wie alle anderen Parteien auch, brauchen die GRÜNEN Menschen, die sich aktiv in der Politik beteiligen möchten oder passiv unterstützen. Men-schen, die sich in Kreis-, Stadt-, oder Gemeinderäten wählen lassen möchten und Politik mit-gestalten wollen“, so Annette Hanken. „Zum Neumitgliederfrühstück soll in Zukunft ein bis zweimal jährlich eingeladen werden, je nach Anzahl der Neueintritte“, so Conny Runge. Infos gibt es auch auf der Homepage unter www.gruene-vechta.de

zurück

Frühstück am 11. Januar 2020
Frühstück am 11. Januar 2020
URL:https://gruene-vechta.de/startseite/expand/743422/nc/1/dn/1/